Direkt zum Menü, Tastenkombination ALT + 1 | Direkt zum Inhalt, Tastenkombination ALT + 2

Pressemitteilung

Kinder wachsen im Schlaf - Auch Wachstumsschmerzen meisten abends und nachts

05.04.2005

Kinder werden vermutlich im Schlaf größer. An Lämmern haben Wissenschaftler der amerikanischen Universität Wisconsin das Wachsen im Schlummern nachgewiesen. Sie halten dies auf den Menschen für übertragbar, berichtet das Apothekenmagazin "Baby&Familie". Mit Mess-Sensoren hatten die Forscher drei Wochen lang die Beinlänge der Schäfchen überprüft und festgestellt, dass Wachstum in 90 Prozent der Fälle dann stattfand, wenn die Tiere ruhten. Damit lässt sich auch erklären, warum Wachstumsschmerzen bei Kindern hauptsächlich abends und nachts auftreten. Was diese Schmerzen genau auslöst, ist allerdings immer noch nicht ganz geklärt. Vermutlich ist die Muskulatur überbeansprucht oder Sehnen, Bänder und Nerven können beim Wachstum nicht Schritt halten.

zum Seitenanfang

http://