Direkt zum Menü, Tastenkombination ALT + 1 | Direkt zum Inhalt, Tastenkombination ALT + 2

Pressemitteilung

Ambulanter Kinderhospizdienst nimmt Arbeit auf

12.07.2004

Der Ambulante Kinderhospizdienst für den Kreis Unna und Hamm nimmt in dieser Woche seine Tätigkeit auf. Eltern mit lebensbegrenzt erkrankten Kindern können dann durch den ambulanten Kinderhospizdienst eine Unterstützung erhalten, teilte der Deutsche Kinderhospizverein mit.

Man wolle einen Radius von etwa 50 Kilometern rund um Unna abdecken und dabei die Erfahrungen der bestehenden Hospizinitiativen einbeziehen, die bislang nahezu ausschließlich Erwachsene begleiten, erläuterte Martina Lehmann-Geck, Geschäftsführerin des Deutschen Kinderhospizvereins. In dem neuen Zentrum (Familiennetzwerk - wir unterstützen ambulant, Hand in Hand) sind neben dem Kinderhospizdienst auch der familienentlastende Dienst der VEBU e.V. aus Kamen und ein neuer ambulanter Kinderkrankenpflegedienst untergebracht.

Ein ambulanter Kinderhospizdienst sei für Eltern mit lebensbegrenzt erkrankten Kindern eine große Unterstützung, begründete Martina Lehmann-Geck die Initiative. "Die Betreuung ihrer schwerkranken Kinder bringt die Eltern oft an den Rand der Erschöpfung, denn sie sind Tag und Nacht im Einsatz. Die Familien können zwar zur Entlastung in ein stationäres Kinderhospiz gehen - aber nur für vier Wochen im Jahr. Die anderen 48 Wochen sind sie mit dem schwerkranken Kind allein zu Hause. Da brauchen sie dann dringend ambulante Hilfe". Auch in der Sterbe- und der Trauerphase sei es wichtig, dass ausgebildete ehrenamtliche Kinderhospizhelfer die gesamte Familie unterstützen.

Das Büro in der Güldentröge 15 ist unter der Telefonnummer 02307-284644 zu erreichen. Die Bürozeiten: Montag und Mittwoch 9:00-15.00 und Freitag von 9:00-11:00.

Der Deutsche Kinderhospizverein finanziert sich durch Spenden. Wer helfen möchte, damit Familien auch im Umkreis Unna/Hamm unterstützt werden können, wird gebeten seine Spende auf folgendes Konto einzuzahlen: Volksbank Kamen-Werne, Konto-Nummer 60 60 88 00, Bankleitzahl 4436 1342. Die Spende ist von der Steuer absetzbar.

Kontakt

Für Nachfragen ist Rebecca Köster auch unter 0151/ 1165 9954 erreichbar.

zum Seitenanfang

http://

Das könnte Sie auch interessieren

Links zu Kinderhospizen.