Direkt zum Menü, Tastenkombination ALT + 1 | Direkt zum Inhalt, Tastenkombination ALT + 2

Pressemitteilung

Als Pflegefachkraft im Ausland arbeiten

27.02.2013

Globalisierung macht auch vor der Pflege nicht Halt - immer mehr in Deutschland ausgebildete Pflegefachpersonen interessieren sich für eine Tätigkeit im Ausland.

Ob im Rahmen einer Hospitation, eines befristeten Katastropheneinsatzes, eines Praktikums oder einer regulären Berufstätigkeit - mit dem deutschen "Pflegeexamen" hat man international gute Chancen und fördert die eigene Karriere. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK e.V. hat aus diesem Grund jetzt einen vielgefragten Download aktualisiert und neu aufgelegt: "Arbeiten im Ausland - Chancen und Perspektiven für deutsche Pflegefachpersonen".

Neben allgemeinen Hinweisen zur Vorbereitung des Einsatzes, Anerkennung des deutschen Berufsabschlusses, Versicherungsfragen und der erforderlichen Sprachkompetenz werden die wichtigsten internationalen Arbeitsmärkte für deutsches Pflegefachpersonal im Detail dargestellt. Hilfreich sind dabei insbesondere relevante Kontaktadressen und Informationsquellen, die von den Pflegeberufsverbänden vor Ort benannt und empfohlen wurden.

Arbeiten im Ausland - Chancen und Perspektiven für deutsche Pflegefachpersonen: Als Download (pdf, ca. 1 MB) abzurufen.

zum Seitenanfang

http://

Als Kinderkrankenschwester/-pfleger im Ausland arbeiten

Mehr Infos ...

Archiv

Alle Pressemitteilungen